Aktuelles

Roratemessen im Advent

Gottesdienste bei Kerzenschein - die sogenannten Roratemessen - finden im Dezember wie folgt statt:
Bohmte: Mittwoch, 7. Dezember, 18 Uhr.
Hunteburg: Donnerstag, 8. Dezember, 18 Uhr in der Pfarrkirche.
Lemförde: Dienstag, 13. Dezember, 17 Uhr, Kirche (Am Burgraben 20), anschließend geselliges Beisammensein im Gemeindesaal.

Lemförder Senioren feiern

Die Senioren in Lemförde kommen am Dienstag, 6. Dezember, zur Feier der heiligen Messe zusammen: Beginn ist um 15 Uhr in der Kirche, anschließend Adventsfeier des Seniorenkreises.

Adventsnachmittag der Senioren

Das Hunteburger Seniorenteam lädt alle älteren Gemeindemitglieder zu einer Adventsfeier ein. Sie beginnt am Dienstag, 13. Dezember, um 14.30 Uhr im Pfarrheim, Dammer Straße 20. Kostenbeitrag 5 Euro. Ende gegen 17 Uhr.

Seniorenmesse im Advent

Alle Senioren aus Bohmte sind eingeladen, am Mittwoch, 14. Dezember, gemeinsam eine Messe zu feiern. Sie beginnt um 15 Uhr in der Kirche. Zuvor, ab 14.15 Uhr, besteht Gelegenheit, in der Beichte das Bußsakrament zu empfangen. Nach der Messe findet die Adventsfeier statt.

Trauercafé in Bohmte

Das nächste Trauercafé, das in der Pfarreiengemeinschaft Bohmte/Hunteburg/Lemförde stattfindet, beginnt am Samstag, 17. Dezember, um 15 Uhr im Gemeinderaum in Bohmte, Bremer Straße 59. Trauernde können bei Kaffee und Tee miteinander ins Gespräch kommen. Bei den Treffen sind von geschulte Trauerbegleiterinnen anwesend.

Musik zum 2. Advent - Eintritt frei

Mit "Musik zum 2. Advent" tritt der evangelische Posaunenchor am Sonntag, 4. Dezember, in der Katholischen Pfarrkirche Heilige Dreifaltigkeit in Hunteburg auf, Orgel: Benjamin Schrul. Beginn des Konzerts ist um 17 Uhr. Eintritt frei.

Werktagsgottesdienste im Altenheim

Der Werktagsgottesdienst in Hunteburg, der donnerstags um 8.30 Uhr beginnt, findet ab Dezember nicht mehr in der Kirche, sondern in der Kapelle des Altenheims statt, Adresse: Hauptstraße 12. Somit muss die Kirche unter der Woche nicht extra geheizt werden. Für den Zutritt zum Altenheim ist das Tragen einer FFP2-Maske erforderlich.

Pfarrbüro in Lemförde per Mail erreichbar

Das Pfarrbüro in Lemförde (Am Burggraben 20) ist am Donnerstag, 8. Dezember, und am Mittwoch und Donnerstag, 28. und 29. Dezember, nur per Mail zu erreichen. - In dringenden Angelegenheiten dann bitte bei Schwester Maria unter Telefon 05443/997093 melden.

Ansonsten gelten die normalen Öffnungszeiten: mittwochs von 16 bis 18 Uhr und donnerstags von 9 bis 11 Uhr.

Bohmter Kirche wird auf 16 Grad geheizt / Werktagsmesse im Pfarrheim

Die Messen an Wochenenden finden in Bohmte in der Kirche statt, diese wird nur auf 16 Grad geheizt.
Die Werktagsmesse am Mittwoch wird ins Gemeindehaus (Bremer Straße 61) verlegt, dabei gilt folgende Änderung: 8 Uhr eucharistische Anbetung, 8.30 Uhr Beginn der Messe.

Friedensgebet im Gemeindehaus

Die Bohmter Gebetswache für den Frieden in der Welt findet nicht mehr in der Kirche statt, sondern im Gemeindehaus: donnerstags von 18.30 bis 19.30 Uhr, Bremer Straße 61. Dies gilt für November.

Im Dezember fließt das Friedensgebet in die Adventsimpulse mit hinein,
ab Januar findet es jeweils am zweiten und vierten Donnerstag im Monat statt.

Wer will kleinen Kindern vorlesen?

Der Regenbogenkindergarten in Hunteburg sucht Männer und Frauen, die als Vorlesepatinnen und -paten einmal im Monat in den Kindergarten kommen und ohne Zeitdruck den Kindern vorlesen. Das stärkt die Sprachkompetenz der Kinder und erweitert ihren Wortschatz. Wer sich für das Ehrenamt als Vorlesepate oder -patin interessiert, kann sich im Kindergarten melden unter Telefon 05475/424 oder eine E-Mail schicken an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jetzt anmelden für Trauergruppe in Lemförde

Der Ambulante Hospizdienst Lemförde bietet wieder eine feste Trauergruppe an, die sich ab Donnerstag, 20. Oktober, treffen wird. An zehn Abenden werden die Trauernden in der Verarbeitung ihrer Lage unterstützt.

Eingeladen sind alle (unabhängig von der Konfession), die einen Verlust erlitten haben und sich in einem geschützten Rahmen der neuen Situation stellen möchten. Die Termine sind jeweils vierzehntägig donnerstags von 19 bis 21 Uhr. Den Teilnehmenden entstehen keine Kosten, eine Anmeldung ist aber erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Veranstaltungsort ist der Gemeinderaum der katholischen Kirchengemeinde, Am Burggraben 20, in Lemförde.

Termine: 20. Oktober, 3. und 17. November, 1. und 15. Dezember, 5. und 19. Januar 2023, 2. und 16. Februar und 2. März 2023.

Anmeldung bis 15. September beim Ambulanten Hospizdienst, Telefon 05443/997093, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gemeinde unterstützt Kita "Der Sämann"

Der Bohmter Arbeitskreis "Der Sämann" der Kirchengemeinde St. Johannnes unterstützt die Kindertagesstätte "O Semeador" in Brasilien mit Spenden. Wer sich einen Eindruck vom Leben rund um die Kita "O Semeador" machen will, kann sich auch die Fotogalerie auf der brasilianischen Internetseite anschauen; auch wenn man die portugiesischen Texte nicht versteht, geben die Bilder einen Eindruck.

Wieviel sich schon getan hat, sehen Sie, wenn Sie auf den Punkt "Sobre nos" ("über uns") klicken und die Bilder vergleichen vom Anfang (inicio), wo die Kinder in einem einfachen Raum betreut wurden und Unterricht draußen stattfand, und heute (atualmente), wo im Hintergrund neue Gebäude zu sehen sind und die Ausstattung eines Klassenzimmers.

Unter "Vila Social" werden Schwerpunkte vorgestellt, mit denen den Kindern Werte vermittelt werden, es geht um die Liebe zur Natur, um ein gutes Miteinander,  um Umweltschutz und die eigene Identität und das Bewusstsein für das indigene Erbe.  Schauen Sie sich im Internet einfach mal die Webseite an:

https://www.associacaosemeador.org

Copyright @ 2022 Pfarreiengemeinschaft